Newsletter Anmeldung

Best place to fight and feel the taste of victory!

Verbands-News

27/01/2023

DFB: Sportdirektor (m/w/d) gesucht

Der Deutsche Fechter-Bund e.V. (DFB) mit Sitz in Bonn gehört mit seinen 20 Landesverbänden, seinen über 450 Fechtvereinen/-abteilungen und seinen rund 23.000 Mitgliedern zu den olympischen Spitzensportverbänden Deutschlands. Die Kernaufgabe liegt im Leistungssport aller olympischen Fechtdisziplinen (Damendegen/Herrendegen, Damenflorett/Herrenflorett, Damensäbel/Herrensäbel). Darüber hinaus engagiert sich der DFB gemeinsam mit seinen Landesverbänden für den Breitensport.


Ab dem 1. April wird ein
Sportdirektor (m/w/d)
gesucht für 40 Wochenstunden mit Dienstort Bonn, zunächst befristet für zwei Jahre.

Alles weitere entnehmen Sie bitte der Stellenausschreibung im Anhang.


DOKUMENTE ZUM DOWNLOAD:
23/12/2022

Frohe Weihnachten...

 
...
 und einen guten Rutsch in ein hoffentlich erfolgreiches Jahr 2023 wünscht der Rheinische Fechter-Bund.

Anbei der Weihnachtsbrief des Präsidenten Christian Rieger.

Weihnachten
und Neujahr 2022

Liebe Fechtfreunde im Rheinland,

Das Jahr 2022 neigt sich dem Ende zu und ich freue mich (inzwischen schon traditionell) Ihnen und euch meinen kleinen Rückblick mit Informationen zu übermitteln sowie meine Weihnachtsgrüße zu übersenden.

Hinter uns liegt im Fechtsport ein sehr wichtiges Jahr, auf welches wir positiv zurückblicken können. Zunächst können wir meiner Ansicht nach zufrieden sein, dass wir nach zwei Jahren erheblicher Einschränkungen im Rahmen der Pandemie wieder frei und ohne entscheidende Einschnitte unserem Sport nachgehen können. Dabei konnten wir aus Verbandssicht positiv zur Kenntnis nehmen, dass die Zahl der Neueinsteiger sich zurzeit auf einem erfreulichen Niveau befindet und der Vereinssport wieder vollständig lebt. Hierfür möchte ich allen Beteiligten meinen besonderen Dank aussprechen, dass sie in der schwierigen Phase nie den Mut und die Motivation verloren haben.

Vereins-News

07/12/2022

Stellenausschreibung: Degentrainer*in Bonn

Olympischer Fechtclub Bonn e.V.

– Vorstand –

STELLENAUSSCHREIBUNG

Der Olympische Fechtclub Bonn e.V. (OFC Bonn) ist einer der ältesten und bekanntesten
Fechtvereine in Deutschland. Seine Fechterinnen und Fechter trainieren im Bundes- und
Landesleistungszentrum Fechten in Bonn, zugleich Olympiastützpunkt Rheinland.

Der Verein sucht für die Zeit ab dem 01.01.2023 eine Nachfolge als

Stützpunkttrainer*in Degen (m/w/d)


in Vollzeit.
04/02/2020

Gelungener Säbel-Junioren-Weltcup in Dormagen

In unserer wiederbelebten Rubrik "News aus den Vereinen" präsentieren wir ab sofort Pressemitteilungen und sonstige News aus den Vereinen im Gebiet des RFB. Beiträge werden gerne entgegengenommen unter upload@rfeb.de


Italienischer Doppelsieg beim Junioren-Weltcup "Preis der Chemiestadt" – Funke begeistert Publikum mit Rang Drei 
von Lukas Will, Dormagen


Bei der 45. Ausgabe des Junioren-Weltcups „Preis der Chemiestadt“ in Dormagen gingen beide Titel nach Italien. Bei den Damen stand am Samstag Benedetta Taricco ganz oben auf dem Treppchen und im Wettbewerb der Herren setzte sich ihr Landsmann Luca Fioretto durch. Beste Deutsche war Julika Funke vom FC Würth Künzelsau, die Dritte wurde. Die Starter des Ausrichters TSV Bayer Dormagen hatten mit den Podestplätzen hingegen nichts zu tun.

mehr lesen...
______________________________________________