Best place to fight and feel the taste of victory!

Dynamik - Technik - Tempo - Präzision

Fechten! Im Team! Jung und alt!

Unsere Chronik

Die Chronik des Rheinischer-Fechter-Bund e.V.

Hier wird in der Zukunft die Geschichte des Rheinischen Fechter-Bunds zu finden sein. Bitte haben Sie ein bisschen Geduld!

Read More

Turnierreifeprüfung

Turnierreifeprüfung

ÄNDERUNG AB 2016:
Ab sofort müssen die Fechtpässe im Vorfeld bei Herbert Antons (Herbert.Antons@gmx.de) vereinsweise bestellt werden.
Read More

Ausbildung im RFB

Ausbildung im RFB

Organisatorisch verantwortlich für das Lehr- und Prüfwesen ist Dieter Schmitz als entsprechender Vizepräsident.
Bei Fragen wenden Sie sich gerne an ihn: Kontakt Dieter Schmitz
Read More

Turniere

Turniere

Sie wollen sich über die kommenden Fechtturniere informieren und die Ausschreibungen einsehen?
Dann geht es HIER weiter! Read More

Verbands-News

02/09/2019

Erfolgreicher Saison-Vorbereitungslehrgang in Bütgenbach

Vom 18. bis 24. August fand unter Leitung von Henri Jansen im belgischen Bütgenbach für den Nachwuchs aus den Jahrgängen 2003 bis 2008 ein Vorbereitungslehrgang auf die Saison 2019/20 statt, der bei Fechtern aller Waffen auf positive Resonanz stoß. Hier ein ausführlicher Bericht aus Sicht eines Teilnehmers:
 

Trainingslager Bütgenbach/Belgien RFB-Saisonvorbereitung für 2019/20
Von Björn Witt, Aachener FC, 16 Jahre

Am Sonntag, dem Anreisetag, regnete es wie aus Kübeln. Glücklicherweise war für den Rest der Woche besseres Wetter vorhergesagt, was sich als richtig herausstellte und wir hatten viele sonnige Tage in Bütgenbach.

Ein sehr nettes und hilfsbereites Trainer- und Betreuerteam aus verschiedenen Vereinen des Rheinischen Fechterbundes erwartete mich bereits. Nachdem alle ihre Zimmer bezogen hatten, gab es ein kurzes Kennenlerntreffen. Ich stellte fest, dass - neben mir als ältestem Teilnehmer - nicht nur sportbegeisterte Kinder zwischen 9-14 Jahren aus unterschiedlichen Vereinen und Waffenkategorien des Rheinischen Fechterbundes vor Ort waren, sondern dass dieses Angebot auch das ein oder andere Kind aus einem anderen Landesfachverband beziehungsweise aus dem Modernen Fünfkampf angesprochen hatte. Leider war meine Altersklasse hingegen spärlich vertreten, obwohl das vielseitige Sportangebot auch für mich eine tolle Saisonvorbereitung darstellte. So wurde ich von den Trainern, Betreuern und den Kindern zum “großen Bruder” auserwählt. Dadurch kam ich zu “32 jüngeren Geschwistern”, die mich zum Teil ordentlich auf Trab hielten, sei es bei Fragen beantworten, freizeitlichem Fangen/Verstecken spielen, etc…

Auch wenn es z.B. “Unstimmigkeiten” wie beim Thema “AUFRÄUMEN” und die verschiedensten Auffassungen hierzu gab, oder ich einfach nur “mal gucken” kommen sollte, war ich sehr gerne zur Stelle und half. Ich wurde trotz des Altersunterschieds von allen immer als Bestandteil der Gruppe angesehen und eingebunden. Probleme gab es so gut wie keine, und wenn, dann hatte das Trainerteam immer eine Lösung parat.

mehr lesen...
______________________________________________
29/05/2019

Einladung zum Rheinischen Fechtertag 2019

Sehr geehrte Vereine,
sehr geehrte Funktionäre,
sehr geehrte Trainer,
sehr geehrte Fechterinnen und Fechter,
liebe Fechtfreunde im Rheinland,

im Anhang senden wir Ihnen und Euch die Einladungen zu den diesjährigen Mitgliederversammlungen des Rheinischen Fechter-Bundes, dem RFB Fechtertag und RFB Jugendtag zu, die am Freitag, den 5. Juli in Wuppertal stattfinden. Außerdem zur Information und Vorbereitung eine Delegierten- und Stimmverteilungsliste für den RFB Fechtertag.

Der Vorstand des Rheinischen Fechter-Bundes freut sich auf eine rege Beteiligung und dankt dem ausrichtenden Verein für die Vorbereitung dieses Fechtertages.

mehr lesen...
______________________________________________

Vereins-News

24/09/2019

Gelungener Saisonstart in Mülheim

In unserer wiederbelebten Rubrik "News aus den Vereinen" präsentieren wir ab sofort Pressemitteilungen und sonstige News aus den Vereinen im Gebiet des RFB. Beiträge werden gerne entgegengenommen unter upload@rfeb.de

Starker Saisonauftakt in Mülheim
von Lukas Will, Dormagen

Die Säbelfechter des TSV Bayer Dormagen standen am Wochenende beim internationalen Oetter-Säbel-Pokalturnier in Mülheim an der Ruhr auf der Planche. Das Turnier war gleichzeitig der Saisonauftakt für den Säbel-Nachwuchs vom Höhenberg.

Bei den Junioren (U20) konnte sich Stefan Friedheim gegen seine Konkurrenten durchsetzen und sich den Turniersieg schnappen. Sein Teamkollege Leon Schlaffer wurde zudem Dritter. Bei den Damen der gleichen Altersklasse war mit Kerstin Weiland ebenfalls eine TSV-Fechterin erfolgreich.

mehr lesen...
______________________________________________
12/09/2019

Erfolge für die Moerser Fechter beim ersten Florett-Turnier der Saison

In unserer wiederbelebten Rubrik "News aus den Vereinen" präsentieren wir ab sofort Pressemitteilungen und sonstige News aus den Vereinen im Gebiet des RFB. Beiträge werden gerne entgegengenommen unter upload@rfeb.de

Das Internationale Florett-Turnier in Münster - ein Bericht aus Moerser Sicht
von Markus Tenbergen, Moers 

Nur eine Woche nach der erfolgreichen Verteidigung des Brendow Cups in Moers, ging es für die Nachwuchsfechter aus der ehemaligen Grafenstadt nach Münster, wo das erste gemeinsame Ranglistenturnier des Rheinischen und Westfälischen Fechterbundes stattfand. „Wir freuen uns auf dieses gemeinsame Turnier, können doch gerade unsere Jüngsten ihre Leistungen auch mal mit einer größeren Anzahl von Gegnerinnen und Gegnern unter Beweis stellen“, so der Moerser Nachwuchstrainer Saeid Nourouzi vor dem Turnier.

Und, die Sportlerinnen und Sportler vom Fechtclub Moers zeigten sich in Münster wieder einmal bestens aufgelegt. Am Ende gingen bei den insgesamt 12 Einzelentscheidungen 8 Goldmedaillen, 6 Silbermedaillen und 11 Bronzemedaillen an den Fechtclub Moers. 

Ganz oben auf den Treppchen standen unter anderem Nicole Hartfelder in der Altersklasse U15, Simon Polotzek in der U 17, Laureano Mehner in der U 13, Mit Silber dekoriert wurden Eva Engler in der Altserklasse U15 und über Bronze freuten sich Luise Greiffer bei den Seniorinnen, Merle Ruers und Renee Oymann in der Altersklasse U20, Nick Emde-Marbach in der U17 und Jan Wohlgemuth in der U13.

mehr lesen...
______________________________________________